Ideendrama


Ideendrama
Ide|en|dra|ma

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ideendrama — Ideendrama,   Drama, in dem Handlung, Charaktere, Stoff und Sprache auf eine Idee oder Weltanschauung bezogen sind, die Allgemeingültigkeit ausdrücken soll. Hervorgetreten ist das Ideendrama v. a. in der französischen Klassik (P. Corneille, J.… …   Universal-Lexikon

  • Ideendrama — Als Ideendrama bezeichnet man in der Literaturwissenschaft eine Art des Dramas, in dessen Handlung eine philosophische Idee in Form einer Weltanschauung herausgearbeitet wird. Allgemein könnte man den Begriff auch philosophiegeschichtlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Ideendrama — Ide|en|dra|ma das; s, ...men: Drama, dessen Handlung von einer allgemeingültigen Idee (Weltanschauung) bestimmt wird (z. B. Goethes »Pandora«) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Drama — Schauspiel; Bühnenstück; Theaterstück; Stück; Spiel; Repertoirestück * * * Dra|ma [ dra:ma], das; s, Dramen [ dra:mən]: 1. a) <ohne Plural> (Lustspiel und Trauerspiel umfassende) literarische Gattung, bei der eine Handlung durch die… …   Universal-Lexikon

  • Don Juan und Faust — Daten des Dramas Titel: Don Juan und Faust Gattung: Ideendrama Originalsprache: deutsch Autor: Christian Dietrich Grabbe …   Deutsch Wikipedia

  • G. E. Lessing — Gotthold Ephraim Lessing, Gemälde von Anton Graff (1771) Lessings Unterschrift Gotthold Ephraim Lessing (* 22. Januar 1729 in …   Deutsch Wikipedia

  • Lessing — Gotthold Ephraim Lessing, Gemälde von Anton Graff (1771) Lessings Unterschrift Gotthold Ephraim Lessing (* 22. Januar 1729 in …   Deutsch Wikipedia

  • Gotthold Ephraim Lessing — Infobox Writer name = Gotthold Ephraim Lessing imagesize = caption = pseudonym = birthname = birthdate = 22 January, 1729 birthplace = Kamenz, Germany deathdate = 15 February, 1781 deathplace = Braunschweig occupation = writer, philosopher,… …   Wikipedia

  • Gotthold Ephraim Lessing — Gotthold Ephraim Lessing, Gemälde von Anton Graff (1771) …   Deutsch Wikipedia

  • Marnix Gijsen — Marnix (van) Gijsen, Pseudonym von Jan Albert Goris (* 20. Oktober 1899 in Antwerpen; † 29. September 1984 in Lubbeek) war ein flämischer Autor. Streng katholisch aufgewachsen, promovierte Gijsen 1925 an der Universität Leuven (Geschichts und… …   Deutsch Wikipedia